Vinyl Only – Analog ist besser

Vinyl Only – Analog ist besser 

Tocotronic veröffentlichten 1995 ihren ersten Longplayer „Digital ist besser“. Dieser Slogan mag zwar in vielen Bereichen des Lebens seine Gültigkeit haben, bei der Musik gilt er aber nicht. Die Sendereihe „Vinyl Only – Analog ist besser“ von Radiomacher Roland Karner ist nicht nur eine Hommage an die schwarzen Scheiben, sondern bietet auch musikhistorische Perspektiven. Vom Post-Punk der 80er Jahre bis zu aktuellen Independent-/Hardcore-Gitarren- und Electronica-Sounds. Garniert wird das Ganze mit Label-, Genre- und Musiker*innen-Portraits. Jeden ersten Freitag im Monat von 19 bis 20 Uhr.

 „Vinyl Only“ Homepage


Sendungsankündigungen

Vinyl Only – Analog ist besser: 6000BPH * Fr, 1. Jänner ab 19 Uhr

Vinyl Only – Analog ist besser: 6000BPH * Fr, 1. Jänner ab 19 Uhr

Das neue Jahr wird mit 6000 Beats per Hour begrüßt…;)
Vinyl Only – Analog ist besser: THE SINGLES CLUB * Fr, 4. Dezember ab 19 Uhr

Vinyl Only – Analog ist besser: THE SINGLES CLUB * Fr, 4. Dezember ab 19 Uhr

Diesmal mit Singles von A (Artic Monkeys) bis Z (Zak Sally)
Vinyl Only – Analog ist besser: BODY LANGUAGE * Fr, 6.11., ab 19 Uhr

Vinyl Only – Analog ist besser: BODY LANGUAGE * Fr, 6.11., ab 19 Uhr

Elektronische Beats & dystopischer Noise: NOVEMBER MIX feat. THE BODY
Vinyl Only – Analog ist besser: RHYTHM NOT GRANTED * Fr, 2. Oktober ab 19 Uhr

Vinyl Only – Analog ist besser: RHYTHM NOT GRANTED * Fr, 2. Oktober ab 19 Uhr

Diesmal mit anspruchvollem Metal von GOJIRA, BARONESS & MASTODON.